• 04.12.2016 Leipzig

    Die Führungsetage blickt immer wieder auf seine Angestellten herab. Dies wird an vielen Beispielen deutlich. mehr...

  • 12.09.2016 Leipzig

    Zwei Vorfälle sollen zeigen, dass Amazon Produkte um jeden Preis verkaufen will, egal wie es um die ethisch-moralische Seite bestellt ist. Darunter leiden auch die Angestellten. mehr...

  • 27.07.2016 Leipzig

    Die tägliche Leistung der Mitarbeiter ist enorm und soll immer weiter gestiegert werden. Was aber unternimmt der Konzern, damit seine Angestellten gesund bleiben? mehr...

  • 13.06.2016 Leipzig

    Propaganda III

    Wie Amazon versucht sein Image zu verbessern

    Amazon versucht au allen Ebenen und mit allen Mitteln sein Image zu verbessern. Dabei werden alle Register gezogen und Probleme werden weggelächelt und ignoriert. mehr...

  • 21.05.2016 Leipzig

    Gelebte Solidarität

    Wir Vertrauensleute

    Gewerkschaftliche Arbeit innerhalb eines Betriebes läuft über das Ehrenamt der Vertrauensleute. Diese organisieren Aktionen innerhalb und außerhalb des Betriebes und sind zusammen mit Hauptamtlichen Gewerkschaftssekretären verantwortlich für die Planung und Durchführung von Streiks. mehr...

  • 08.04.2016 Leipzig

    Propaganda II

    Das "All-Hands" von Anfang März

    Durch verschiedene Maßnahmen und Veranstaltungen versucht Amazon das Denken seiner Mitarbeiter zu beeinflussen. Damit soll erreicht werden, dass ihr Job stets an erster Stelle in ihrem Leben steht. mehr...

  • 11.03.2016 Leipzig

    Propaganda

    Sind die Gedanken wirklich frei?

    Mit geschickt platzierter Propaganda versucht Amazon Einfluss auf das Denken seiner Mitarbeiter zu nehmen. Damit soll erreicht werden, dass ihr Job stets an erster Stelle in ihrem Leben steht. mehr...

  • 16.02.2016 Leipzig

    Amazon und die Methoden des Union Busting II

    Gezieltes Mobbing als Strategie gegen den Streik

    Der Weltmarktführer im Onlinehandel Amazon ist bekannt für sein aggressives Verhalten gegenüber Gewerkschaften. Dieses Phänomen wird als Union-Busting (engl. Gewerkschaftszerschlagung) bezeichnet. Diese gewerkschaftsfeindliche Haltung bekommen die Mitarbeiter täglich zu spüren. mehr...

  • 06.01.2016 Leipzig

    Aufruf zum Streik

    für die Beschäftigten bei der Amazon Distribution GmbH Leipzig

    Am Mittwoch, den 06.01.2016
    mit Beginn der Frühschicht bis zum individuellen Schichtende

    Amazon ist mit Abstand die Nr. 1 im Online-Handel in Deutschland. Doch ohne Eure fleißige Arbeit würde kein Paket das Versandhandelszentrum verlassen! Kein Kunde würde zu Frieden gestellt!
    mehr...

  • 12.12.2015 Leipzig

    Amazon und die Methoden des Union Busting

    Streikdarstellung nach Innen und Außen

    Der Weltmarktführer im Onlinehandel Amazon ist bekannt für sein aggressives Verhalten gegenüber Gewerkschaften. Dieses Phänomen wird als Union-Busting (engl. Gewerkschaftszerschlagung) bezeichnet. mehr...

  • 07.12.2015 Leipzig

    Konsument*innen, auf in den Solidaritätsstreik!

    Aufruf des Streik Soli-Bündnis Leipzig

    Fast alle von uns bestellen einfach und bequem beim Online-Riesen Amazon. Doch was passiert hinter den Kulissen? Der Erfolg von Amazon basiert auf der Ausbeutung der Angestellten und ihren schlechten Arbeitsbedingungen. Ständige Überwachung, hoher Leistungsdruck und körperlich anstrengende und monotone Tätigkeiten prägen den Alltag vieler Beschäftigter. Der Krankenstand bei Amazon liegt permanent bei etwa 20 Prozent! Bisher weigert sich der Online-Riese auf die Forderungen der Beschäftigten einzugehen. Doch Amazon fürchtet die Verbreiterung des Konflikts und hat Angst davor, dass auch wir, die Konsument*innen, Teil des Streiks werden. mehr...

  • 25.11.2015 Leipzig

    Aufruf zum Streik

    für die Beschäftigten bei der Amazon Distribution GmbH Leipzig

    Wir fordern Amazon erneut auf, die Tarifverträge für den Einzel- und Versandhandel anzuerkennen! Amazon muss immer wieder mit Streiks rechnen, solange es keine Verhandlungen mit unserer Tarifkommission gibt. mehr...

  • 13.11.2015 Leipzig

    Klare Worte

    Die Redebeiträge der Vertrauensleute auf der Betriebsversammlung

    Am 11. und 12. November fanden zwei Mitarbeiter klare Worte zur derzeitigen Situation bei Amazon. Hier sind die Redebeiträge zum nachlesen. mehr...

  • 12.11.2015 Leipzig

    Aufruf zum Streik

    für die Beschäftigten bei Amazon Leipzig

    Amazon ist mit Abstand die Nr. 1 im Online-Handel, viermal soviel Umsatz wie die Nr. 2 (Otto-Versand), doch die Aufnahme von Tarifverhandlungen werden weiter abgelehnt. Im Einzel- und Versandhandel gelten ab 1.9. für Versandtmitabeiter/innen 11,49€ bzw. 12.28€. Zusätzlich besteht ein Tarifanspruch auf ein Weihnachtsgeld von 1.013€ (Grundlage L3) und auf Urlaubsgeld im nächsten Jahr von 1.074€. Das wollen wir auch für die Amazon Beschäftigten! mehr...

  • 22.05.2015 Leipzig

    Ein unerwarteter Streik

    Der Leipziger Streik vom 4.6. bis 6.6.2015

    Der Streik vom 04.06.2015 kam unerwartet, zeigte aber richtig Wirkung. mehr...

  • 24.04.2015 verdi-amazon.de

    Post für Herrn Kleber!

    Bestell Dir ganz einfach Postkarten und schick sie ab!

    Solidaritätsaktion für die Beschäftigten von Amazon
    Gute Arbeit verdient den Branchentarifvertrag – in diesem Fall die Beschäftigten von Amazon Germany, die im "weltgrößten Versand- und Onlinehandel" hervorragende Arbeit leisten. Solidarisiert euch mit den Helden des Alltags und erinnert Herrn Kleber von Amazon Germany daran, dass sie Respekt verdienen und gerechte Tarife! mehr...

(C) 2014 ver.di - Fachbereich Handelzuletzt aktualisiert: 23.12.2016