• 18.12.2014 Leipzig

    Auf dem heutigen Arbeitsmarkt ist es wichtig sich flexibel zu zeigen. Das heißt, dass man sich den Gegebenheiten am Arbeitsmarkt anpassen muss.


    mehr...

  • 19.11.2014 Leipzig

    Amazon ist der Meinung, dass seine Mitarbeiter in den Versandzentren gut bezahlt würden. Stimmt das wirklich und was bleibt davon im Alter?
    mehr...

  • 07.11.2014 Leipzig

    Da ist etwas im Anflug

    Amazon: Alles Gute kommt von oben

    Da ist etwas im Anflug

    Zielgenau ist die erste Drohne mitten auf dem Amazon-Betriebsgelände in Leipzig gelandet. Womit Jeff Bezos, der Chef des weltweit größten Online-Versandhandel-Unternehmens, bislang nur wirbt, haben seine Beschäftigten in Deutschland längst drauf: Am 28. Oktober 2014 wurde das erste Amazon-Paket bei 1a-Wetterlage ausgeliefert. Es ist allerdings den umgekehrten Weg geflogen. Amazon hat kein Paket verschickt, sondern hat eins bekommen, sozusagen wie die etlichen Retouren,... mehr...

  • 06.11.2014

    Zeig deine Solidarität!

    mit den Amazon Kolleginnen und Kollegen

    Du willst Dich mit den Amazon Kolleginnen und Kollegen solidarisieren?!!
    Das geht ganz einfach, Zeigt der #Welt aber vor allem dem #Amazon-Management Ralf Kleber in Deutschland und Jeff Bezos in den USA euer grünes Gesicht bis zum Silvesterabend 2014 mehr...

  • 05.11.2014 Leipzig

    Während eines Streikes kam es zu einer gefährlichen Aktion eines Vorgesetzten gegenüber den Streikenden.

    mehr...

  • 09.10.2014 Leipzig

    In einer festgefahrenen Situation hilft es eigentlich nur, sich an einen Tisch zu setzen und offizielle Gespräche auf Augenhöhe zu führen. mehr...

  • 29.09.2014 verdi-amazon.de

    In den letzten Tagen sollte Fifa 15 bei den Kundinnen und Kunden ankommen - oder doch nicht???
    Die Beschwerden auf der Amazon-Seite häufen sich, aber auch das Verständnis für den Streik. mehr...

  • 24.09.2014 verdi-amazon.de

    Grüße von Leipzig nach Werne

    Werne nun auch im Streik

    Amazon KollegInnen aus Leipzig grüßen Amazon KollegInnen in Werne mehr...

  • 23.09.2014 verdi-amazon.de

    Solidarität mit den Streikenden

    JAV Klinikum Wolfsburg & ver.di Landesfachbereichs TK/IT/DV NRW

    JAVi-Bären des Klinikum Wolfsburg sind für Bewegung bei Amazon:
    nächster Halt Tarifvertrag!


    Unsere Unterstützung gilt den Streikenden!
    IHR macht den Schritt und ändert die Richtung!

    mehr...

  • 22.09.2014 verdi-amazon.de

    Für einen existenzsichernden Tarifvertrag

    STREIK bei AMAZON 22.-23.09.2914

    ver.di ruft bei Amazon erneut zu Streiks auf

    Berlin, 22. September 2014 | ver.di setzt beim Versandhändler Amazon ihre Streiks fort. An den Standorten Leipzig (Sachsen), Bad Hersfeld (Hessen), Graben bei Augsburg (Bayern) und Rheinberg (NRW) sind die Beschäftigten dazu aufgerufen, am Montag, dem 22. September, und Dienstag, dem 23. September, die Arbeit niederzulegen. Die Streiks beginnen am heutigen Montag mit der Nachtschicht in Bad Hersfeld. Die Beschäftigten in Leipzig,... mehr...

  • 17.09.2014 Leipzig

    Amazon bedient sich verschiedener Mittel im Arbeitsalltag, um sich eine Reihe von „Ja-Sagern“ heranzuziehen, die keine kritische Haltung zum Unternehmen einnehmen und die nur das unreflektiert widergeben, was ihnen von höherer Position vorgesagt wurde. mehr...

  • 25.08.2014 Klartext 4/14

    Leipzig: Kollege musste entfristet werden

    „Weihnachtsaushilfen“ schon ab Juli vom Arbeitsgericht zurückgewiesen

    Bei Amazon arbeiten während des Weihnachtsgeschäfts von Oktober bis Dezember deutlich mehr Mitarbeiter als im restlichen Jahr. Kurz vor Weihnachten steigt bei Amazon die Anzahl der Versandmitarbeiter auf fast das Doppelte der Stammbelegschaft. Befristung fürs Weihnachtgeschäft schon im Juli?

    Diese „Aushilfen“ für die Weihnachtssaison werden entweder über Zeitarbeitsfirmen oder mit befristeten Verträgen eingestellt. Der sog. „Sachgrund“ für die Befristung ist dann der vorübergehende Bedarf für das Weihnachtsgeschäft.... mehr...

  • 20.08.2014 Leipzig

    Dass das tägliche Arbeitsleben zuweilen mit Konflikten belastet sein kann, ist ein alter Hut. Das Konflikte aber seitens des Arbeitgebers absichtlich geschürt werden ist eine leidliche Entwicklung unserer Zeit. Dem Verständnis nach richtet sich Mobbing gegen einzelne Personen und nicht gegen einen großen Teil der Belegschaft.

    Nun ist Mobbing für die Betroffenen eine äußerst unangenehme Sache, für den Mobber bzw. Schikanierer ergeben sich, vor allem wenn das Mobbing durch Vorgesetzte erfolgt,... mehr...

  • 27.07.2014 Leipzig

    Während in Deutschland die Fronten um eine tarifvertragliche Vereinigung zwischen der Gewerkschaft Ver.di und Amazon verhärtet sind, muss Amazon in Piacenza (Italien) Farbe bekennen. Dort hat sich Amazon zur Branche des Einzel und Versandhandels bekannt. (Link) Somit sollte auch die leidliche Diskussion ein Ende haben, welcher Branche wir in Deutschland angehören, zumal wir dieselben Tätigkeiten ausführen wie an anderen europäischen Standorten auch.... mehr...

  • 25.07.2014 Leipzig

    Unsere Rechte als Arbeitnehmer werden zunehmend beschnitten, gerechtfertigt wird dies, wenn überhaupt, mit Gewinnoptimierung und Schutz von Angestellten.
    Wie in diesem Artikel von Spiegel-Online (Link) gezeigt wird, werden Arbeitgeber versuchen die Rechte ihrer Angestellten immer weiter aufzuweichen. Nur mit einem entsprechend starken Gegengewicht kann es gelingen,... mehr...

  • 20.06.2014 Neues Deutschland

    »Ich habe nie gezweifelt«

    Betriebsrat Thommy Nietzelt über ein Jahr Arbeitskampf bei Amazon in Leipzig

    Bei Amazon wird seit über einem Jahr gestreikt. Doch die Kollegen fühlen sich nicht ermüdet, denn neue Standorte schließen sich dem Arbeitskampf an. Ein Gespräch mit Tommy Nietzelt. Der 34-Jährige arbeitet seit sechs Jahren als Picker am Amazon-Standort in Leipzig. Er ist ver.di-Vertrauensmann und Mitglied der örtlichen Streikleitung, seit 2014 auch Mitglied des Betriebsrates. Mit ihm sprach für »nd« Wladek Flakin. mehr...

(C) 2014 ver.di - Fachbereich Handelzuletzt aktualisiert: 29.11.2018