• 11.12.2015 Pforzheim

    Tarifinfo 3/2015

    Dezember 2015

    Den Geburtstag von Amazon Pforzheim im September hatten wir zum Anlass genommen, erstmalig auch in Pforzheim zu streiken. Unserer Forderung nach einem Anerkennungstarifvertrag des Einzel- und Versandhandels haben wir damit Nachdruck verliehen.

    Trotzdem weigert sich der Konzern beharrlich, mit ver.di zu sprechen. Begründung: Amazon bezahle „am oberen Ende dessen, was für vergleichbare Tätigkeiten üblich ist“. Außerdem gehöre man nicht zum Einzel- und Versandhandel. Das steht aber im krassen Gegensatz zu dem, was Amazon selbst aussagt und in den Medien propagiert: „Wir sind der größte Einzel- und Versandhändler der Welt!“ mehr...

  • 23.09.2015 Pressemitteilung

    Der Versandhändler Amazon ist mit seinem Versuch gescheitert, der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) zu untersagen, die Beschäftigten auf dem Betriebsgelände über Streiks zu informieren. mehr...

  • 17.09.2015 Pressemitteilung

    Amazon Pforzheim ist heute Vormittag vor dem Arbeitsgericht Pforzheim mit dem Versuch gescheitert, der Gewerkschaft ver.di per einstweiliger Verfügung die Verteilung von Flugblättern vor dem Personaleingang untersagen zu lassen. mehr...

  • 20.08.2015 Pforzheim

    Amazon Pforzheim

    Wir lassen uns nicht vertreiben

    Am Dienstag Abend erreichte mich (Dirk Rindler Amazon Projektsekretär)ein Schreiben in dem der GM folgendes klar stellt:
    Sehr geehrter Herr Rindler,bereits in unserem Schreiben vom 4. August haben wir unmissverständlich klargestellt, dass im Jahr 2015 keine weiteren Aktivitäten ihrer Organisation zur Mitgliederwerbung auf unserem Betriebsgelände (Parkplatz vor dem Haupteingang) zulässig sind. Hääää??????? Unter nochmaligen Hinweis auf den Inhalt dieses Schreibens fordern wir Sie auf,... mehr...

  • 18.08.2015 Pforzheim

    Amazon verweigert Tarifverhandlungen

    ver.di fordert Tarifbindung für Amazon Pforzheim

    Amazon Pforzheim sieht „derzeit keinen Anlass“, über den von ver.di geforderten Anerkennungstarifvertrag zu den Tarifverträgen des badewürttembergischen Einzel- und Versandhandels Verhandlungen zu führen. Amazon-Geschäftsführer Alexander Bruggner verweist in seiner Antwort auf ein entsprechendes Forderungsschreiben der Gewerkschaft darauf, bei Amazon Pforzheim GmbH handele es sich „um ein Logistikzentrum“, „nicht aber um ein Unternehmen des Einzelhandels“.

    Das ist kein gutes Argument, findet ver.di: Die Tarifverträge, die wir bei Amazon durchsetzen wollen, gelten für sämtliche Betriebe, Zweigniederlassungen und Filialen des Einzelhandels und des Versandhandels. Amazon ist völlig zweifelsfrei ein Versandhandelsunternehmen – Logistikdienstleistungen für andere Unternehmen spielen allenfalls eine geringfügige Rolle. Deshalb sind die Tarifverträge des Einzel- und Versandhandels eindeutig einschlägig. mehr...

  • 18.08.2015 Pforzheim

    Bald Streik?

    AMAZON verweigert Tarifverhandlungen

    Bald Streiks.....auch in Pforzheim? Diese Frage werden wir bald beantworten. Der O-Ton der Beschäftigten "wann geht`s los!?" ist für uns ein klarer Auftrag.

    Auf der letzten BR Sitzung an der Dirk Rindler zuständiger Projektsekretär teilgenommen hat, wurden an den BR folgende Fragen gestellt:

    Unterstützt der BR die Forderung der Beschäftigten für einen Tarifvertrag?.......Keine Antwort!
    Unterstützt der BR ver.di bei Flyeraktionen?.....keine Antwort! mehr...

  • 18.08.2015 Pforzheim

    Antwort Amazon

    Amazon sieht keine Veranlassung mit ver.di zu verhandeln!

    Mit dem Standarttext der auch an anderen Standorten verwendet wird hat die GL in Pforzheim geantwortet. Hier zeigt sich einmal deutlicher, Amazon verweigert grundsätzlich Verhandlungen zum Thema Tarifvertrag.

    Amazon Pforzheim sieht "derzeit keinen Anlass", über den von ver.di geforderten Anerkennungstarifvertrag zu den Tarifverträgen des baden-württembergischen Einzel- und Versandhandels Verhandlungen zu führen. mehr...

  • 18.08.2015 Pforzheim

    Tarifkommission gewählt

    Nun auch in Pforzheim, TK gewählt Amazon aufgefordert zu Tarifverhandlungen

    Am 02.08.2015 ist durch die ver.di Tarifkommission einstimmig beschlossen worden auch am Standort Pforzheim zu Tarifverhandlungen aufzufordern.

    Siehe Schreiben:
    als PDF herunterladen
    (66,93 kB)

    mehr...

  • 24.04.2015 verdi-amazon.de

    Post für Herrn Kleber!

    Bestell Dir ganz einfach Postkarten und schick sie ab!

    Solidaritätsaktion für die Beschäftigten von Amazon
    Gute Arbeit verdient den Branchentarifvertrag – in diesem Fall die Beschäftigten von Amazon Germany, die im "weltgrößten Versand- und Onlinehandel" hervorragende Arbeit leisten. Solidarisiert euch mit den Helden des Alltags und erinnert Herrn Kleber von Amazon Germany daran, dass sie Respekt verdienen und gerechte Tarife! mehr...

  • 07.02.2015 verdi-amazon.de

    ver.di Jugend on air – Ardian Bujupi

    Die 3. Sendung von ver.di Jugend on Air ist online!


    Link zum Clip

    Ardian Bujupi spricht mit uns über das heikle Thema Amazon, die Streiks der Beschäftigten und welche Arbeitsbedingungen sie dort vorfinden.
    Zudem sprechen wir mit ihm über sein neues Album "Ardicted"! mehr...

  • 04.02.2015 Leipzig

    Solidaritäts Postkarten

    bestell Dir Deine Postkarte

    Mein Herz schlägt für die Amazon-Beschäftigten

    Unsere Helden des Alltags verdienen für Ihre gute Arbeit den gerechten Tarif!

    Hier gibt es die Aktionspostkarten zu bestellen. mehr...

  • 14.01.2015 verdi-amazon.de

    Wir legen noch zu, versprochen!

    So gut waren wir noch nie. Und wir legen weiter zu,versprochen!
    Eine Streikwelle, die im Dezember mit Bad Hersfeld, Leipzig, Graben, Rheinberg, Werne und Koblenz sechs von acht Standorten erfasste, das hätten uns viele nicht zugetraut. Diese Fehleinschätzung konnten wir jetzt gemeinsam korrigieren.

    Seit es im Frühjahr 2013 in Bad Hersfeld und Leipzig mit ersten Arbeitsniederlegungen für tariflich abgesicherte,... mehr...

  • 24.12.2014 verdi-amazon.de

    BEHANDELN SIE DIE AMAZON-MITARBEITER/INNEN FAIR!

    Ich trete dafür ein, dass der Wettbewerb im Versand- und Onlinehandel nicht über die Löhne der Kolleg/Innen geführt wird.

    FAIR HEISST TARIFBINDUNG!

    Herr KLEBER: Respektieren Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sichern Sie endlich die Arbeits- und Einkommensbedingungen verbindlich über einen Tarifvertrag ab! mehr...

  • 21.04.2014 Pforzheim

    Ein Tarifvertrag regelt wichtige Dinge eines Arbeitnehmers z.B. Gehalt, Urlaub, Zuschläge, Weihnachts- & Urlaubsgeld.

    Er ist das höchste Gut für abhängig Beschäftigte.

    Der Tarifvertrag dient auch zum Schutz für den/die Arbeitnehmer/innen, darin werden Standards und Ansprüche rechtsverbindlich geklärt. mehr...

  • 08.04.2014 Pforzheim

    Seit über 100 Jahren wird am 8. März der Internationale Frauentag gefeiert. Wir wollen uns an diesem Tag bei allen Frauen bedanken, die den Mut hatten, für Chancengleichheit und Gleichberechtigung zu kämpfen mehr...

(C) 2014 ver.di - Fachbereich Handelzuletzt aktualisiert: 23.12.2016