Betriebsratswahl am 17. Juni bei Amazon in Brieselang

Rund 1.000 Beschäftigte sind aufgerufen, erstmals einen Betriebsrat zu wählen

Der Online-Versandhändler Amazon nahm im Oktober 2013 in Brieselang seinen Betrieb auf.

Detlef Baer, Geschäftsführer der DGB Regionsgeschäftsstelle Mark Brandenburg, begrüßt sehr, dass nach 8 Monaten der Betriebsaufnahme, die Beschäftigten am 17. Juni die Möglichkeit haben, ihre Interessenvertretung im Betrieb zu wählen.

Arbeitszeiten, Pausenregeln, Arbeitsschutz - die Rechte der Beschäftigten stehen im Mittelpunkt der Arbeit eines Betriebsrats, so Detlef Baer.

Betriebsräte sind Profis für Mitbestimmung und gute Arbeit. Die Gewerkschaften im Deutschen Gewerkschaftsbund sind dabei ihr professioneller Partner. Sie machen Betriebsräte fit in allen wichtigen Rechts- und Wirtschaftsfragen. Deshalb plädiert Detlef Baer für eine gute Zusammenarbeit zwischen Gewerkschaft, Betriebsrat und Belegschaft.

Deshalb heißt für die Beschäftigten am 17. Juni die Devise: Wählen gehen und mitbestimmen!

(C) 2014 ver.di - Fachbereich Handelzuletzt aktualisiert: 12.03.2019