Pressemitteilungen

  • 03. November 2015

    Niederlage vor Gericht

    -

    Beschäftigte kämpfen weiter um einen Tarifvertrag

    Ende September haben die Beschäftigten des Online-Versandhändlers Amazon erneut für einen Tarifvertrag gestreikt. Erstmals beteiligten sich auch Mitarbeiter/innen am Standort Pforzheim. Gestreikt wurde in insgesamt sechs Versandzentren, aber auch beim DVD-Verleiher und Video-Streaming-Dienst Amazon Prime in Elmshorn. In den vorhergehenden Wochen hatte Amazon versucht, Beschäftigten in Koblenz und Pforzheim zu untersagen, andere Kolleg/innen mit Flugblättern über Streiks zu informieren. mehr...

  • 23. September 2015

    Der Versandhändler Amazon ist mit seinem Versuch gescheitert, der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) zu untersagen, die Beschäftigten auf dem Betriebsgelände über Streiks zu informieren. mehr...

  • 17. September 2015

    Amazon Pforzheim ist heute Vormittag vor dem Arbeitsgericht Pforzheim mit dem Versuch gescheitert, der Gewerkschaft ver.di per einstweiliger Verfügung die Verteilung von Flugblättern vor dem Personaleingang untersagen zu lassen. mehr...

  • 15. Juli 2015

    Der weltweit größte Versandhändler Amazon feiert heute (15. Juli 2015) mit Aktionen, die die Öffentlichkeit beeindrucken sollen, seinen 20. Geburtstag als vermeintliche Erfolgsstory.

    Für viele Amazon-Beschäftigte sieht die Realität anders aus. Sie kämpfen in Deutschland seit über zwei Jahren für ihr Recht auf einen Tarifvertrag und gute Arbeitsbedingungen. Amazon verweigert ihnen dieses Recht kategorisch. in Deutschland werden deswegen heute mit T-Shirts mit dem Aufdruck „Pro Amazon – Pro Tarifvertrag“ zur Arbeit erscheinen und für eine Minute die Arbeit niederlegen. mehr...

  • 29. Juni 2015

    Positive Streikbilanz bei Amazon

    -

    klares Signal an Arbeitgeber

    Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) zieht eine positive Bilanz der Arbeitsniederlegungen beim Versandhandelsriesen Amazon in der zurückliegenden Woche. „Die Streiks haben klar gezeigt:... mehr...

  • 20. April 2015

    Ein guter Arbeitgeber sieht anders aus!

    -

    Amazon erhält den Big Brother Award 2015

    Der US-amerikanische Versandhändler Amazon erhielt am Freitag, 17. April 2015, in Bielefeld den Big Brother Award 2015 als größte Datenkrake in der Kategorie Arbeitswelt. mehr...

  • 17. März 2015

    Es gibt: Leiharbeit – es fehlt: ein Tarifvertrag

    -

    Vor Ostern soll es neue Warnstreiks bei Amazon geben

    Der Arbeitskampf hält auch nach zwei vollendeten Jahren unvermindert an: Vor Ostern werden die Beschäftigten beim Onlinehändler Amazon erneut in den Streik treten. Den Auftakt machten sie am vergangenen Freitag in Leipzig – dort verteilten rund 150 Streikende Solidaritätspostkarten an die Besucher der Leipziger Buchmesse.... mehr...

  • 17. März 2015

    Seit zwei Jahren streikt Ver.di bei Amazon. Doch der Konzern denkt nicht daran, einen Tarifvertrag abzuschließen, und geht verstärkt gegen Mitarbeiter vor. Per Handscanner wird die Aktivität verfolgt. mehr...

  • 12. Januar 2015

    Amazon zeigt eine deutlich gewerkschaftsfeindliche Haltung

    -

    Im Gespräch mit Stefan Najda, verdi

    Im Interview mit "Der Freiheitsliebe" spricht er über den Streik bei Amazonund den Tarifkonflikt mit ver.di.

    In den Wochen vor Weihnachten hat der Streik der Beschäftigten bei Amazon großes Aufsehen erregt,... mehr...

  • 15. Dezember 2014

    neues deutschland

    -

    Streiks bei Amazon begonnen

    15.12.2014
    Ausstand an fünf Standorten / ver.di: Es geht um einen Grundsatzkonflikt: Weltweit agierender Konzern darf Rechte von Beschäftigten nicht missachten

    Berlin. Mitarbeiter von Amazon haben am frühen Montagmorgen an fünf Standorten des Versandhändlers die Arbeit niedergelegt.... mehr...

  • 12. Dezember 2014

    Amazon: Streikwelle im Weihnachtsgeschäft

    -

    Berlin, 12. Dezember 2014 | ver.di ruft die Beschäftigten der fünf Amazon-Versandhandelszentren....

    „Lassen wir zu, dass ein weltweit agierender Konzern die Rechte von Beschäftigten missachtet oder sorgen wir gemeinsam dafür, dass sich auch Amazon an Regeln halten muss?" mehr...

  • 09. Dezember 2014

    Erfolgreicher Streikauftakt bei Amazon und Ausweitung der Streiks08.12.2014

    Beim US-amerikanischen Versandhändler Amazon sind erneute Arbeitsniederlegungen erfolgreich angelaufen. Am Standort Bad Hersfeld (Hessen) beteiligten sich rund 500 Beschäftigte an den Streiks,... mehr...

  • 03. Dezember 2014

    Die Gewerkschaft Verdi hat dem Online-Versandhändler Amazon vorgeworfen, mit inszenierten Medientagen sein Image aufpolieren zu wollen.

    „Amazon will sich mit größter Mühe von seiner besten Seite präsentieren.... mehr...

  • 26. September 2014

    From The New York Times

    -

    In den USA wird über die Streiks in Deutschland berichtet

    Auch in den USA wird über die Streiks in Deutschland berichtet

    From The New York Times:

    Strikes at Amazon Warehouses in Germany End for Now

    The union behind the strike and the Internet retailing giant disagree on how many workers participated in the work stoppage.... mehr...

  • 26. September 2014

    Mut und langer Atem der Beschäftigten

    -

    Radiointerview mit Stefan Najda ver.di Handel

    Mut und langer Atem der Beschäftigten zeigen nun langsam Wirkung, dazu ein Radiointerview mit Stefan Najda, Bundesfachgruppensekretär bei ver.di und zuständig für den Online- und Versandhandel.... mehr...

  • 23. September 2014

    Streiks bei Amazon werden verlängert

    -

    ver.di Handel Berlin, 23. September 2014

    Streiks bei Amazon werden verlängert

    Berlin, 23. September 2014 | Die Streiks bei Amazon werden auch am Mittwoch fortgesetzt. Beschäftigte an den Standorten Bad Hersfeld (Hessen),... mehr...

(C) 2014 ver.di - Fachbereich Handelzuletzt aktualisiert: 23.12.2016