Amazon, der Hütchenspieler

Seit Jahren ignoriert der Versandhändler Amazon die Forderungen seiner Beschäftigten – mit Hightech und Kaltschnäuzigkeit. Doch auch das hat Grenzen.

Ein Artikel aus der Clara. Nr. 36 (Magazin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag):

"Amazon ist der dickste Fisch im Versandhandel. Doch bei Löhnen und Arbeitsbedingungen will der US-Konzern kein Händler sein und weigert sich, den Tarif für den Versandhandel zu zahlen und auch sonst irgendeinen Tarifvertrag abzuschließen. Seit über zwei Jahren kämpfen die mehr als 10.000 Beschäftigten des Handelsriesen in Deutschland gegen diese Ungerechtigkeit."

Dieser Artikel wurde bisher nicht kommentiert.
Diesen Artikel kommentieren >>
(C) 2014 ver.di - Fachbereich Handelzuletzt aktualisiert: 17.07.2019