Aufruf zum Streik

für die Beschäftigten bei der Amazon Koblenz GmbH

am 22. November 2015 (unmittelbar vor Beginn der Nachtschicht)

bis: 26. November 2015 um 06:30 Uhr (zum Ende der Nachtschicht)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Schlaacht um unser Arbeitskampfrecht auf dem Parkplatz vor den Toren amazons ist geschlagen. Amazon hat hierfur eine Menge Geld sinnlos verbraten. Dieses Geld habt Ihr für amazon, durch Eure schweitreibende Arbeit erwirtschaftet.

Amazon lehnt nach wie vor grunsätzlich jegliche Tarifverhandlungsgespräche mit Eurer Tarifkommission vehemet ab.

Mitarbeiter aus der Nachtschicht werden um Ihre erbrachten Arbeitsstunden regelrecht beschissen. Auch diesen Kolleginnen und Kollegen verwehrt amazon wie auch allen anderen Beschäftigten den Anspruch auf einen Tarifvertrag.

Wir forder für Euch auch weiterhin

  • 2.150 € monatlichen Tariflohn

  • 1.343 € tarifliches Weihnachtsgeld

  • 1.181 € tarifliches Urlaubsgeld

  • 37,5 Std. wöchentliche tarifliche Arbeitszeit

  • weg mit den Befristungen

All das, mit dem Tarifvertrag den Ihr Euch alle ver.dient habt.

Deswegen rufen wir jetzt zum Streik auf!

Unser Streikaufruf bezieht sich auf den Abschluss eines Anerkennungstarifvertrages des Einzel/Versandhandels Rheinland-Pfalz!

Dieser Artikel wurde bisher nicht kommentiert.
Diesen Artikel kommentieren >>
(C) 2014 ver.di - Fachbereich Handelzuletzt aktualisiert: 23.12.2016